ROHDE Vermittlung.

gegründet

Projekte

%

Quote

Unsere Leistungen.

Sie sind arbeitslos oder sitzen auf einer befristeten Stelle, die demnächst ausläuft? Ihr Chef hat schon angekündigt, Sie in nächster Zeit zu entlassen? Dann können wir Ihnen jetzt helfen, einen neuen Job zu finden! Wir kennen die Branche und wissen, welcher Weg für Sie realistisch ist und wie Sie ihn am besten angehen.

Wir stellen den Kontakt zwischen Ihnen als Bewerber:in und den Arbeitgeber:innen her. Sie können die Kosten entweder selbst übernehmen oder bei Ihrer Vermittlungsfachkraft in der Agentur für Arbeit bzw. Ihrer Integrationsfachkraft im Jobcenter nachfragen, ob eine Förderung mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) möglich ist. Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für eine erfolgreiche Vermittlung in ein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis durch einen AVGS übernommen werden.

Erstellen eines Bewerberprofils
Inserieren in Job- und Bewerberportalen
Erstellen professioneller Bewerbungsunterlagen
Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
w
Begleitung zum Vorstellungsgespräch
Z
Überprüfung des Arbeitsvertrages

AVGS für die private Arbeitsvermittlung.

Sie können sich bei der Jobsuche von uns unterstützen lassen. Haben Sie mit unserer Hilfe einen Job gefunden, zahlt Ihre Agentur für Arbeit bzw. Ihr Jobcenter eine Vermittlungsvergütung an ROHDE PersonalKonzept. Die Vergütung wird übernommen, wenn Sie einen entsprechenden AVGS MPAV haben und eine Beschäftigung innerhalb der festgelegten Region und Gültigkeit des AVGS MPAV aufnehmen. Zeitraum und Region stehen auf dem Gutschein, lesen Sie ihn daher bitte aufmerksam durch.

Als Kund:in der Agentur für Arbeit steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen ein AVGS für die private Arbeitsvermittlung zu. Bitte klären Sie Ihren Anspruch mit Ihrer Vermittlungs- bzw. Integrationsfachkraft. Sie haben keinen Rechtsanspruch auf einen AVGS für die private Arbeitsvermittlung – bei dieser Förderung handelt es sich um eine sogenannte Ermessensleistung.

Zudem müssen wir (ROHDE PersonalKonzept) an allen folgenden Stichtagen über eine gültige Trägerzulassung verfügen:
» Tag, an dem der Vermittlungsvertrag unterschrieben wird
» Tag der Vermittlung – also der Tag, an dem Sie den Arbeitsvertrag abschließen bzw. eine mündliche Einigung oder Zusage erhalten
» Tag, an dem Sie die Beschäftigung aufnehmen

Der erste Eindruck zählt.

Schon anhand der Bewerbungsunterlagen ist es möglich, einen Großteil der Bewerber auszuschließen. Es kommt erschreckend oft vor, dass die Unterlagen unvollständig oder mangelhaft sind. Es kann durchaus als Respektlosigkeit gesehen werden, wenn ein Bewerber sich nicht einmal die Mühe macht, alle geforderten Unterlagen einzureichen.
Wir checken Ihre Bewerbung:

Bewerbungsanschreiben

Lebenslauf

aktuelles Bewerbungsfoto

Tätigkeitsprofil (Projektauflistung bzw. die dritte Seite)

Anlagen (Zeugnisse & Zertifikate)

Wir für Sie.

Unser größtes Anliegen ist Ihre Zufriedenheit. Die regelmäßige Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 sowie die Trägerzulassung nach AZAV bestätigen die hohe Qualität unserer Dienstleistungen und Bildungsangebote.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung als Personaldienstleistungsunternehmen mit drei starken Säulen: Beratung, Bildung & Vermittlung.

Sie brauchen Hilfe?
Wir sind für Sie da.

Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu unseren Leistungen und den Fördermöglichkeiten.

Kontakt

ROHDE PersonalKonzept
Bildungszentrum
Pleidelsheimer Straße 7
74321 Bietigheim-Bissingen
Landkreis Ludwigsburg

Telefon: 07142 . 919 282 0
Email: info@pk-rohde.de

Rechtliches
Folgen Sie uns
Copyright © 2024 ROHDE PersonalKonzept